Schulsprecher:innen bieten Sprechstunde an

„Wenn ihr Ideen habt, die fĂŒr die ganze Schule interessant sind, kommt zu uns in die Sprechstunde!“ – Dieses Angebot machen unsere vier Schulsprecher:innen Lina, Damian, Alessio und Milo allen Kindern der Schule. Wer das Schulleben aktiv mitgestalten möchte, ist in dieser Sprechstunde richtig.

Hier sind deine Ideen und Anliegen richtig: Auf diesem Plakat kannst du dich zur Sprechstunde der Schulsprecher:innen eintragen. Foto: Annika Peißker

Vielleicht habt ihr ja eine Idee zur Verbesserung der Areas oder einen Hinweis, wie man den Pausenhof schöner gestalten kann? Vielleicht wisst ihr, wie unser Leseunterricht noch mehr Spaß machen könnte, oder habt eine Anregung fĂŒr unser geplantes „GrĂŒnes Klassenzimmer“? Alle VorschlĂ€ge werden angehört und die Schulsprecher:innen ĂŒberlegen dann gemeinsam mit euch, wie es weitergehen könnte.

Aber auch andere Anliegen sind bei den Schulsprecher:innen richtig: Wenn ihr euch in der Pause nicht zu den Streitschlichtern zu gehen traut oder ihr das GefĂŒhl habt, dass eure Anliegen im Klassenrat nicht richtig zur Geltung kommen, kann ebenfalls ein Termin in der Sprechstunde helfen.

So kannst du dir einen Termin sichern:

  1. Trage deinen Namen und deine Klasse in das Plakat vor Zimmer 1.07 (Ethikraum) ein.
  2. Die Schulsprecher:innen kommen auf dich zu und machen einen Termin mit dir aus.
  3. Komme zum vereinbarten Termin und bringe deine Ideen und VorschlÀge, Probleme und Anliegen mit.

Die Schulsprecher:innen treffen sich regelmĂ€ĂŸig mit der Rektorin, Frau Meyer, und werden deine Anliegen bei Bedarf gerne an sie weitergeben.