Deutschland liest – und wir machen mit!┬á

Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 das gr├Â├čte Vorlesefest in Deutschland und hat das Ziel, zum regelm├Ą├čigen Vorlesen aufzurufen. Zur aktuellen Ausgabe am 17. November haben auch wir in der Hans-Sachs-Grundschule eine besondere Aktion gestartet.

Neugierige Blicke auf die Vorlese-Wand: Welche B├╝cher gibt es zu entdecken? Foto: S. Meyer

Dabei wurden wir Lehrkr├Ąfte zu Vorleser:innen: In der 3. und 4. Stunde l├Âsten wir die Klassenverb├Ąnde auf, luden die Kinder in unsere Lese-Inseln ein und lasen aus unseren Lieblingsb├╝chern vor. Im Angebot waren jeweils elf verschiedene B├╝cher f├╝r die Klassen 1/2 und 3/4 – vom kleinen „Ich bin ich“ bis zu Zippel, dem Schlossgespenst; von Neil Armstrong bis zu Olli, dem Zahnputzschwein; von der Knotenl├Âserin bis zur gro├čen Wortfabrik.

Im Anschluss an das Lesen schrieben und malten die Sch├╝ler:innen noch etwas zu ihrem Vorlesebuch. Schulhund Cora hatte es auch gut. Sie entspannte, w├Ąhrend ihr von den Kindern vorgelesen wurde.┬á

Vorlesen bedeutet auch N├Ąhe: Schulh├╝ndin Cora genie├čt das Vorlesen und die Streicheleinheiten. Foto: C. Sa├če