Spende für die Generalsanierung des Pausenhofs

Zur kommenden Erneuerung des Pausenhofs hat die Stiftung Vita der P&P-Gruppe 50000€ gespendet. Damit kann nun der Wunsch nach einer Streitschlichter-Hütte samt Spielgeräten für die Pause erfüllt werden. Danke dafür!

Nick Steinbinder schreibt:

Frau Streck und Frau Meyer nahmen am 21.12. am Nachmittag fünf Kinder aus der Ganztagesbetreuung in die Innenstadt mit. Wir waren im Samocca-Cafe, um einen 50.000 Euro-Scheck entgegen zu nehmen. Dort waren noch andere Kinder aus verschiedenen Einrichtungen, z.B. die Rosenschule. Bürgermeister Herr Braun und Oberbürgermeister Dr. Jung waren auch anwesend.  Im Cafe hielten sie mehrere Ansprachen. Es wurden insgesamt 100.000 Euro von der Stiftung Vita der P&P-Gruppe gespendet. Dort gab es auch Kuchen und Erfrischungsgetränke. Was ich noch interessant fand, war: Es gab dort noch einen Raum, sogar nach dem Bau der neuen Mitte hat man noch die alte Wand gesehen.


Direktorat_2015_12_22_12_37_30_662_001