Schneevergn├╝gen

Obwohl unser Offener Ganztag w├Ąhrend des Lockdowns ja geschlossen war, waren die Mitarbeiter:innen flei├čig besch├Ąftigt, unsere Notbetreuung am Laufen zu halten. Unterst├╝tzt wurden sie dabei von unseren Fachlehrkr├Ąften und unserer Lehramtsanw├Ąrterin. Teilweise ├╝ber 60 Familien nutzten das Angebot, ihre Kinder in der Schule betreuen zu lassen, weil sie keine andere Betreuungsm├Âglichkeit hatten.
Neben den t├Ąglichen Videokonferenzen, an denen die Kinder auch von der Schule aus teilgenommen haben, sowie dem Arbeiten am Wochenplan, war auch viel Zeit f├╝r winterliches Schneevergn├╝gen: