WaldlÀufergruppe

Draußen wird es langsam kĂŒhl und nasser und die ein oder der andere verkriecht sich lieber im Warmen. Nicht jedoch unserer WaldlĂ€ufer-Kinder, die letzte Woche starteten. Schon auf dem Weg in den Wald gab es einiges zu entdecken und zu erleben – kaum zu glauben wie viele Eicheln von einem Baum fallen können. Im Wald haben wir dann sogar ein Heupferdchen gefunden, total fasziniert oder auch mal kurz den Ekel ĂŒberwindend haben die Kinder es in der Hand halten können. Zum GlĂŒck haben wir in dieser Jahreszeit auch noch viele kleinere Schnecken entdeckt, die sich durch ihre Tarnung kaum vom Waldboden abheben. In Nullkommanichts war dann ein kleines Lager errichtet und die Zeit viel zu schnell vorbei, aber zu GlĂŒck geht es ja diese Woche wieder raus.