Satzglieder

Satzglieder

Jeder Satz besteht aus mindestens zwei Satzgliedern. Wenn man einen Satz so oft wie m├Âglich umstellt, erkennt man, welche W├Ârter immer zusammen bleiben. Diese sind dann ein Satzglied.

IMG_1474

Ein Hinweis f├╝r die ├ťberschrift: „Umstellprobe“ schreibt man nat├╝rlich mit zwei „l“ ­čśë

 

In den n├Ąchsten beiden Videos geht es um die Umstellprobe:

 


Satzaussage

In jedem Satz gibt es eine Satzaussage. Ein anderes Wort daf├╝r ist Pr├Ądikat. Das Satzglied, das ein Tunwort hat, ist das Pr├Ądikat.

?

 

Hier gibt es auch ein Video zu einer Besonderheit beim Pr├Ądikat: das zweigeteilte Pr├Ądikat!┬á


Satzgegenstand

In jedem Satz gibt es au├čerdem einen Satzgegenstand. Ein anderes Wort daf├╝r ist Subjekt.

subjekt hefteintrag


Es gibt auch Satzglieder, die dir weitere Fragen beantworten. Auch hierzu haben die Lehrer tolle Erkl├Ąrvideos gedreht.┬á

Zeitangabe: Wann? Wie lange? Wie oft?

Ortsangabe: Wo? Wohin? Woher? 

Nach oben scrollen