neue Blumenzwiebeln im Pausenhof

Am Freitag haben wir, die Klassen 1/2a und 3/4a in ein großes Beet auf
unserem Pausenhof Blumenzwiebeln eingepflanzt. Erst haben wir in die Erde
Löcher gemacht, dann haben wir die Zwiebeln reingelegt. Herr Morth hat uns
dabei geholfen. Wir durften beim Arbeiten sogar Schaufeln nehmen. Am Ende
haben wir auf die Zwiebeln Erde draufgeschüttet und sie festgedrückt. Im
Frühling wachsen aus den Blumenzwiebeln Tulpen, Krokusse, Narzissen und
Traubenhyazinthen. Das können alle Schüler der Hans-Sachs-Grundschule auch
auf den Steckkarten im Beet nachlesen.