Augen auf im Straßenverkehr!

Die Klasse 3/4e hat sich im HSU- Unterricht mit Aufmerksamkeit im Straßenverkehr und im Alltag beschäftigt. 1/3 aller Unfälle passieren durch Ablenkungen oder Unachtsamkeiten im Straßenverkehr. Vor allem die Nutzung des Smartphones stellt eine große Gefahr im Straßenverkehr dar. Aber auch Werbung, ein Beifahrer, unsere Mitmenschen, laute Musik oder Tiere können uns im Straßenverkehr ablenken. Deshalb ist es wichtig, sich diese Ablenkungen bewusst zu machen, um Unfällen vorzubeugen.  

In mehreren Gruppen wurden Drehbücher zu verschiedenen Situationen, in welchen Menschen durch etwas abgelenkt werden, erstellt und anschließend wurden diese Situationen verfilmt. 

Aufgepasst im Straßenverkehr!

 

Hier sind die Videos zu sehen:

intro

felix2