Vorschulkinder

Herzlich willkommen an unserer Grundschule, liebes zuk├╝nftiges Erstklasskind und liebe Eltern! Auf dieser Seite findet ihr und finden Sie einige wichtige Informationen, die schon vor dem ersten Schultag interessant sind.

Eine gute Vorbereitung: Vorkurs, BIFIG-Stunden und wichtige Termine

Mit einer guten Vorbereitung geht alles leichter, auch der Start in die Schulzeit. Daf├╝r stehen bereits jetzt einige Termine fest. Im Schuljahr 2023/24 sind dies:

  • 17.01.2024 ÔÇô Elternabend f├╝r Eltern von Vorschulkindern, Beginn 19 Uhr, in der Grundschule Hans-Sachs-Stra├če
    –> Hier finden Sie die Pr├Ąsentation dieses Elternabends.
    .
  • 15.03.2024 – Schulanmeldung f├╝r zuk├╝nftige Erstkl├Ąssler in der Grundschule Hans-Sachs-Stra├če, ab 10 Uhr
    .
  • 15.07.2024 ÔÇô Schnuppertag f├╝r Vorschulkinder, 8 bis 9.30 Uhr

Au├čerdem ist es uns wichtig, unsere k├╝nftigen Erstkl├Ąssler bereits im letzten Kindergartenjahr kennenzulernen und zu unterst├╝tzen. In Kooperation mit den Kitas in unserem Schulsprengel bieten wir Folgendes an:

  • Vorkurs Deutsch: F├╝r einen guten Schulstart ist es besonders wichtig, dass ein Kind den Unterricht in der deutschen Sprache gut versteht und sich auch aktiv daran be┬şteiligen kann. Dazu leistet der Vorkurs einen wichtigen Beitrag. Er findet in der Regel zweimal pro Woche direkt in der Kita statt und wird von einer Lehrkraft unserer Schule abgehalten.
    Im Vorkurs werden Wortschatz und einfache Satzmuster einge├╝bt zu Themen, die f├╝r die Lebenswelt der Kinder bedeutsam sind und besonders in der Schule oft verwendet werden. Au├čerdem lernen die Kinder schulische Arbeits- und Verhaltensweisen im Rahmen dieser kleinen Gruppe schon einmal kennen und k├Ânnen sich langsam daran gew├Âhnen.
  • BIFIG-Stunden: Dies ist ein Angebot f├╝r alle zuk├╝nftigen ABC-Sch├╝tzen. Erg├Ąnzend zum Vorschul-Unterricht in der Kita kommt dabei eine Lehrkraft unserer Schule mehrmals im Schuljahr in die Kita und h├Ąlt spielerisch erste Schulstunden ab. Dabei werden wichtige F├Ąhigkeiten und Fertigkeiten ge├╝bt – von Silbenz├Ąhlen und Anlaute h├Âren, ├╝ber Mengenerfassung und Orientierung im Raum bis hin zu Konzentration und genauem Zuh├Âren.
Von Tigern, B├Ąren und Tib├Ąren: Jeder Jahrgangsstufe ist an unserer Schule einem Tier zugeordnet. Foto: Tina Ludwig

Von Tigern, B├Ąren, Hasen und Fr├Âschen

An unserer Schule unterrichten wir in jahrgangsgemischten Klassen. Das hei├čt, Erst- und Zweitkl├Ąssler werden gemeinsam unterrichtet und auch Dritt- und Viertkl├Ąssler lernen gemeinsam in einer Klasse.

Damit den Kindern die Unterscheidung zwischen den Jahrgangsstufen leichter f├Ąllt, ist jeder Stufe ein Tier zugeordnet. Deshalb werden Sie ├Âfter h├Âren, dass wir von Tigern, B├Ąren, Hasen und Fr├Âschen sprechen. Das verbirgt sich dahinter:

  • Tiger = Erstkl├Ąssler und Erstkl├Ąsslerinnen
  • B├Ąren = Zweitkl├Ąssler und Zweitkl├Ąsslerinnen
  • Fr├Âsche = Drittkl├Ąssler und Drittkl├Ąsslerinnen
  • Hasen = Viertkl├Ąssler und Viertkl├Ąsslerinnen

Im ├ťbrigen gibt es bei uns auch Tib├Ąren und Frohas. Wenn ein Kind die erste und zweite Klasse in drei Schuljahren absolviert, ist es zwischenzeitlich ein Tib├Ąr. Gleiches gilt f├╝r die dritte und vierte Klasse: Wer hier ein drittes Jahr verweilt, wird zum Froha.

Nach oben scrollen