Flipped Classroom

11. Dezember 2015

Auf den Flipped-Classroom-Seiten findet der Schüler Tutorials und Merksätze, um sich auf den Unterricht vorzubereiten, um sich im Klassenzimmer etwas zu verinnerlichen oder um sich noch einmal mit etwas zu beschäftigen, was Probleme bereitet hat.

Der Sinn von Flipped Classroom ist es, die Aktivität des Einzelnen zu erhöhen. Anstatt dass einer redet und viele zuhören, können auf diese Weise viele in ihrem eigenen Tempo aktiv arbeiten, was zum Beispiel auch zuhause als Vorbereitung geschehen kann. Im Unterricht führt der Lehrer dann mit den Schülern ohne lange Erklärungen ein qualitativ viel hochwertigeres Unterrichtsgespräch.

Die einzelnen Themen sind nach den Fächern sortiert und können oben im Menü ausgewählt werden.

Das Angebot wird nach und nach ausgebaut.