13. September 2018

Schulberatung

Schulberatung an der Grundschule Hans-Sachs-Staße

Wir alle geben unser Bestes, dass die Schullaufbahn Ihres Kindes bei uns an der Hans-Sachs-Grundschule reibungslos verläuft.

Dennoch kann es immer wieder zu Situationen kommen, in denen Sie zusätzliche Beratung in Anspruch nehmen möchten.

Der erste Ansprechpartner hierfür ist immer die Klassenlehrkraft Ihres Kindes. Diese erlebt Ihr Kind im Schulalltag und kann hier wichtige Beobachtungen bezüglich seines Lern- und Sozialverhalten machen. 

Bitte verabreden Sie deshalb bei auftretenden Problemen zeitnah einen Sprechstundentermin mit der Klassenlehrkraft.

Bei einigen besonderen Fragestellungen kann es zudem sinnvoll sein, die Beratungslehrkraft, Frau Tina Ludwig, hinzuzuziehen (Telefon: 0911/97685611 Sprechzeit: Montags 12.15-13.00 Uhr;                 E-Mail-Adresse: tina_ludwig@gmx.de):

  • Leistungsschwächen oder Verdacht auf Lernstörungen (z.B. Überprüfung der Lese- und Rechtschreibleistung)
  • Motivationsprobleme oder Verhaltensauffälligkeiten
  • Schullaufbahnberatung
  • Kommunikationsprobleme zwischen Lehrkräften und Eltern

Bei speziellen Lernschwierigkeiten steht Ihnen neben der Beratungslehrkraft auch unsere Studienrätin für Förderschulpädagogik, Frau Irmgard Wagner, für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Frau Wagner betreut unsere Kooperationsklassen und hilft gerne weiter, wenn es darum geht, Lernentwicklungspläne zu erstellen. 

Selbstverständlich können Sie auch gerne einen Termin mit unserer Schulpsychologin, Frau Helen Belmore, vereinbaren (Telefon: 0911/97685647).

Bitte zögern Sie nicht unser Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!