Distanzunterricht und Notbetreuung

Liebe Eltern,

wir hoffen sehr, sie sind mit ihren Familien gut im neuen Jahr angekommen und wĂŒnschen Ihnen von Herzen ein gutes, gesegnetes Jahr 2021!

Falls ihr Kind ab Montag auf jeden Fall einen Notbetreuungsplatz braucht oder auch nur einzelne Tage in Anspruch nehmen muss, teilen Sie der Klassenlehrkraft Ihres Kindes das bitte umgehend mit. Wir planen die Notbetreuung jetzt zunÀchst bis Ende Januar. Bitte teilen Sie uns auch die genauen Uhrzeiten mit, wie lange Ihr Kind an den einzelnen Tagen jeweils betreut werden soll und ob ihr Kind im Anschluss an den Vormittag den Hort oder den offenen Ganztag besuchen soll.

Außerdem ist es uns wichtig, dass jedes Kind fĂŒr die tĂ€glichen Videokonferenzen, die selbstverstĂ€ndlich weiterhin angeboten werden, ein passendes EndgerĂ€t zu Hause hat. Seit Dezember haben wir die Möglichkeit, auch iPads als LeihgerĂ€te auszugeben. Bitte nehmen Sie das auch in Anspruch, falls Ihr Kind bisher nur durch ein Smartphone mit den Konferenzen verbunden war. Die Klassenleitung Ihres Kindes wĂŒrde Ihnen im Bedarfsfall ein LeihgerĂ€t und den entsprechenden Leihvertrag aushĂ€ndigen.

Wir wĂŒnschen wir Ihnen weiterhin viel Gesundheit und eine gute Zeit in ihren Familien!

Susanne Meyer, Christiane Knott und alle Kolleg:innen der Grundschule Hans-Sachs-Straße