Schwimmunterricht

Ich freue mich riesig! Ich darf wieder in „meinem“ Schwimmbad in Stadeln unterrichten (die Frage, ob das Bad mir gehört, habe ich schon oft von meinen Schülern gehört☺). Noch mehr aber freue ich mich auf die Kinder.

Egal in welcher Schwimmgruppe ein Kind startet, es ist einfach immer wieder schön, das Strahlen in den Gesichtern zu sehen, wenn eine Aufgabe gemeistert wurde.

Seepferdchen, Bronze oder Silber: Jeder darf stolz auf seine Leistung sein. Alle drei Abzeichen zeigen Ihnen aber vor allem eines:

MEIN KIND KANN SCHWIMMEN

Und das kann lebensrettend sein! Wir Schwimmlehrer freuen uns deshalb, wenn Sie, liebe Eltern, ihr Kind (besonders die Schwimmanfänger) unterstützen, das im Schulschwimmen Erlernte durch häufige Schwimmbadbesuche zu festigen. 30 Minuten Wasserzeit pro Woche sind hierfür nicht ausreichend.

Starten wir also gemeinsam mit den Kindern in ein spannendes „Schwimm-Schuljahr“.

Ursula Klima

Anschreiben Schwimmen