Die Klasse 4a holt den Verkehrserziehungs-Pokal

Ein ganzes Schuljahr lang üben die Polizisten Herr Paulus und Herr Berthold mit allen Fürther Viertklässlern das Radfahren und nehmen die Prüfungen ab. Jetzt ist es raus! Die beste Radfahrklasse ist die 4a unserer Schule! Heute wurde ihnen feierlich der Wanderpokal der Jugendverkehrsschule Fürth von der Polizei und ein Geldpreis vom Bürgermeister Herrn Braun übergeben. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Trixi von der AG-Schülerzeitung schrieb: Am 20. Juli 2016 erhielt die Klasse 4a den Wanderpokal der Jugendverkehrspolizei. Unter den 44 Klassen der 4. Jahrgangsstufen in der Stadt waren sie die besten und sichersten Fahrradfahrer. Im Beisein von Bürgermeister Markus Braun und von Herrn Messing dem Chef der Fürther Polizei überreichten Herr Paulus und Herr Bertold den Pokal und 100€ für die Klassenkasse.