Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken

In der dritten und letzten Runde der Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken 2015, an der aus insgesamt über 4000 teilnehmenden Viertklässler die 24 besten Rechner und Denker teilnehmen durften, wurden am 15.Dezember die drei begabtesten Knobler und Knoblerinnen gesucht. Aus unserer Schule hatten sich mit Jona und Tobias gleich zwei Kinder mit ihren Leistungen für dieses Event qualifiziert, was uns alle sehr gefreut und begeistert hat!

Am Ende gab es zum ersten Mal in der 15jährigen Geschichte der Meisterschaft mehr weibliche als männliche Gewinner, die sogar mit einem Tablet als Hauptgewinn gewürdigt wurden! Und auch wenn keiner von den Dreien aus der Stadt oder dem Landkreis Fürth stammt, sind wir dennoch stolz auf alle, die so positiv mit ihren Knobelfähigkeiten aufgefallen sind!


IMG_0657-2048x1536